• +49 (0) 52 31 / 569 63 53
  • info@die-mpu.de

MPU Erstberatung

MPU Erstberatung

Zunächst wird festgestellt, wo Sie stehen. Wir sprechen dann von der Standortbestimmung –

gemeinsam legen wir dann den MPU-Fahrplan fest:
Was ist wann zu tun und was fehlt noch? Und wir legen den Begutachtungstermin fest.

Erfahrungsgemäß müssen Sie mit Beratungsdauer von 1 Stunde rechnen, die Dauer richtet sich jedoch nach dem Bedarf.

Folgende Unterlagen sind uns dabei sehr hilfreich:

Strafbefehle
forensische Abstinenzbelege
falls vorhanden KBA-Auszug.
Schriftwechsel der Führerscheinstelle
falls vorhanden frühere MPU-Gutachten.

Keine Angst – wir werden Sie nicht durchleuchten. Aber all diese Unterlagen werden der Begutachtungsstelle für Fahreignung beim Begutachtungstermin auch vorliegen. Es macht also Sinn, dass wir den selbigen Wissensstand haben wie der Gutachter.

 

Wenn Sie sich nach der MPU Erstberatung für uns entscheiden, werden Sie in unserem Hause einen Vorbereitungskurs absolvieren, der Ihnen mit hoher Sicherheit ein Bestehen der MPU mit schriftlicher/vertraglicher Festpreisgarantie zusichert.

Münster Bielefeld Herford Paderborn Petershagen  
Rödinghausen Enger Löhne Versmold Harsewinkel  
Rheda-Wiedenbrück Vlotho Spenge Minden Osnabrück  
Schloß Holte-Stukenbrock Lemgo Büren Detmold Espelkamp  
Porta Westfalica Lage Rietberg Delbrück Kirchlengern  
Bad Oeynhausen Bünde Höxter Gütersloh Bad Salzuflen  
Horn-Bad Meinberg Halle Warburg Lübbecke Bad Driburg